Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungenunseres Online-Shops RC-Motorradshop.de

1. Betreiberinformationen [rc-motorradshop.de]

RC-Motorradshop Gregor Schinner
Königshammerstr. 44
90469 Nürnberg
Deutschland/Germany

Ust-IdNr. DE167291717

Telefon: +49 (0)911 48094408
Telefax: +49 (0)911 48094075

E-Mail: info@rc-motorradshop.de
Internet: www.rc-motorradshop.de

2. Vertragsgrundlage

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma RC-Motorradshop und Kunden (Verbraucher und Unternehmer) des Online-Shops [rc-motorradshop.de], soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Verbraucher oder Unternehmer gelten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.

3. Angebot und Zustandekommen des Vertrages

Angaben auf unserer Website stellen unverbindliche Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar. Irrtümer und Druckfehler, sowie Änderungen im Design oder solche, die sich auf Grund technischer Änderungen unserer Lieferanten ergeben, behalten wir uns vor. Der Vertrag kommt durch Erklärung des Anbieters nach Absenden einer Bestellung per E-Mail, Fax bzw. nach telefonischer Bestellung zustande. Eine Zugangsbestätigung geht dem Nutzer nach Übermittlung der Bestellung zu. Mit ihr ist der Vertrag zustande gekommen.

4. Bezahlung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Vorkasse, per Nachnahme oder Zahlung per Paypal. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der höheren Abwicklungskosten bei der Zahlart Paypal, einen prozentualen Aufschlag von 2% auf den Gesamtwarenwert erheben.

5. Widerrufsbelehrung

5.1 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

RC-Motorradshop Gregor Schinner
Königshammerstr. 44
90469 Nürnberg

Telefax: +49 (0)911 48094075

5.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

6. Rücksendung

Sobald Sie den Vertrag widerrufen, senden wir Ihnen einen Retourenaufkleber für die kostenlose Rücksendung zu. Die Verwendung des Retourenaufklebers ist freiwillig, und es ist alternativ jede andere Versandart möglich. Wir bitten Sie etwaige Rücksendungen ausreichend zu frankieren, und versichert (z.B. als Postpaket) an uns zurückzusenden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass sich aus der Wahl eines unnötig teuren Versandweges unter Umständen Schadensersatzansprüche gegen Sie ergeben können.

7. Gewährleistung

Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Beim Verkauf von Neuwaren an Verbraucher (§ 13 BGB) verjähren Gewährleistungsansprüche nach zwei Jahren, bei gebrauchten Waren nach einem Jahr.

Gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB) verjähren Gewährleistungsansprüche für Neuwaren nach einem Jahr, für Gebrauchtwaren ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

Daneben evtl. bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen.

8. Preise

Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zu den Produkt-Preisen kommen die jeweiligen Versandkosten, und bei Nachnahme-Sendungen noch die Nachnahmegebühr hinzu. Detaillierte Angaben zu den Versandkosten finden Sie unter Punkt 9 (Versandkosten).

9. Versandkosten

Für Lieferungen per DPD (Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG) innerhalb Deutschlands erheben wir für jede Bestellung (bis zu einem Gesamtgewicht von 30 Kg) eine Lieferkostenpauschale in Höhe von 5,00 Euro. In den Versandkosten ist eine Transportversicherung (bis 500,- Euro Warenwert) enthalten. Ausgenommen davon sind alle Motorradmodelle und -Bausätze. Hierfür berechnen wir aufgrund des Mehraufwands beim Verpacken eine Lieferkostenpauschale von 8,00 Euro. Bei Wahl der Zahlungsart Nachnahme erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 8,00 Euro zu den normal anfallenden Versandkosten. (Beispiel: für eine NN-Sendung innerhalb Deutschlands verrechnen wir somit: 5,00 Euro zzgl. 8,00 Euro = 13 Euro).

Auf Wunsch kann auch ein Paketversand per Deutsche Post/DHL erfolgen, hierfür erheben wir je Sendung eine Lieferkostenpauschale von 7,50 Euro. Die Preise für Lieferungen von Waren ins Ausland (innerhalb bzw. außerhalb der EU) müssen bei jeder Bestellung kalkuliert werden. Sie erhalten diese mit unserer Bestell-Bestätigung oder bei vorheriger Anfrage.

Für Kleinteile (Sendungswert bis 30,00 Euro bzw. Gewicht & Größe bis maximal Maxibrief der deutschen Post - maximal 353 x 250 x 50 mm und 1000g Gewicht) erheben wir eine Lieferkostenpauschale von 2,00 bis max. 3,00 Euro.

Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Werktagen ab Eingang des vom Kunden zu bezahlenden Rechnungsbetrages.

10. Eigentumsvorbehalt

Die verkaufte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus diesem Vertrag Eigentum von RC-Motorradshop. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z.B. aufgrund von Reparaturen oder Ersatzlieferungen sowie sonstiger Leistungen nachträglich entstehen. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.

11. Datenschutz

Kundendaten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung gespeichert und verwendet. Grundlage hierfür sind die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes. Wir versichern dass Daten vertraulich behandelt werden, und diese ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und RC-Motorradshop.de zur Verwendung kommen. Die Daten werden keinem außenstehenden Dritten zugänglich gemacht oder gar an Dritte verkauft.

Um ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, werden Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst (DPD / DHL) weitergegeben.

Zusätzliche Serviceleistungen (z.B. Newsletter) erfordern aufgrund der genannten Gesetze die Zustimmung des Nutzers und können von ihm jederzeit widerrufen werden.