Das EINIBIKE²

EINIBIKE²

Wettbewerbs-Motorradmodell für den Antrieb durch einen 540er Elektromotor.

Das EINIBIKE² ist ein Wettbewerbsmodell mit Elektroantrieb für den RC-Bikesport im Maßstab 1:5. Anders als bei den vielen anderen Motorradmodellen stehen beim EINIBIKE² Funktionalität, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit im Vordergrund. Um Fertigungstoleranzen auf ein Minimum zu reduzieren wird das Bike wird überwiegend in Handarbeit auf Präzisionsmaschinen hergestellt, fast alle Teile wurden speziell nur für dieses Bike angefertigt Das Modell wird vormontiert geliefert, es müssen nur noch ein paar Teile ergänzt und die Schraubverbindungen überprüft werden.

Das Chassis als zentrales und tragendes Element besteht aus gehärteter Kohlefaser, die mit 2K-Spezialklebstoff aus dem KFZ-Rennsport verklebt wurde. Durch das Einsparen von Schraubverbindungen wurde hier gezielt Gewicht reduziert und eine im Vergleich höhere Steifigkeit erzielt. Auch die Massenzentralisierung durch Platzierung der Komponenten auf engstem Raum spielt hier eine wichtige Rolle.

Die Vorderachse wird von einer speziell für das EINIBIKE² gefertigten, einfach zu wartenden Upside-Down-Öldruckgabel geführt. Lenkkopfbrücken aus massivem Aluminium verleihen ihr maximale Stabilität, die Öldämpfung übernehmen zwei Federpatronen im Inneren. Die Steckachse für das Vorderrad versteift dabei zusätzlich die Gabel. Auch die mechanische Einscheiben-Vorderradbremse ist eine Spezialanfertigung mit einem Bremssattel aus massivem Alu. Die GFK-Bremsscheibe ist leicht und bietet trotzdem hervorragende Verzögerungswerte. Das innovative Crash-Back-System ist perfekt in die Dämpferaufnahme integriert und dadurch sehr kompakt und stabil.

An der Hinterachse kommt ein spezielles Hebel-Dämpfungssystem zum Einsatz, welches den Dämpfer an beiden Befestigungspunkten "ansteuert". Es ist spielfrei, leichtgängig und ermöglicht größere Dämpfungswege von ca. 25mm am dafür kleineren und leichteren Öldämpfer. Durch die Aufteilung der Kräfte entsteht an den einzelnen Kugelköpfen/Augen weniger Belastung und Verschleiß, das System erlaubt darüber hinaus vielfältige Abstimmungsmöglichkeiten der Federwege, der Progression und der Dämpfung.

Die robuste Aluminium-Hinterradschwinge ist aus zwei Teilen geschweißt, ein zuverlässiger Kettenspanner ist voll integriert. Die Hauptgetriebewelle, die auch beim EINIBIKE² gleichzeitig der Schwingendrehpunkt ist, wird von großen, komplett abgedichteten 16mm Kugellagern geführt. Als Endantrieb kommt ein leichtes und platzsparendes Micro-Drive Kettensystem zum Einsatz. Ein 48DP Hauptzahnrad mit 99 Zähnen inklusive Mitnehmer ist ebenfalls serienmäßig enthalten.

Das Bike hat Schnellkupplungen zur Aufnahme von 4mm Nylon- oder Polyamid-Sturzbügeln und ist natürlich speziell für den Betrieb mit Brushless-Antrieben und LiPo-Akkus vorbereitet. Durch die schlanke Bauform ist es für nahezu alle auf dem Markt angebotenen 1:5er Verkleidungen geeignet.

Das EINIBIKE² wurde auf eine "aggressive" Geometrie mit 70° Lenkkopfwinkel bei gleichzeitig geringem Gesamtgewicht und tiefem Schwerpunkt ausgelegt. Die Gewichtsverteilung ist nahezu 50:50 (Vorderachse : Hinterachse), woraus ein neutrales und dynamisches Fahrverhalten resultiert. Das Bike kippt mühelos in Schräglage und hängt in den Kurven feinfühlig am Gas. Das geringe Gesamtgewicht trägt natürlich ebenfalls zur guten Performance bei.

Das Modell ist wahlweise kpl. mit Rädern und Reifen (PMT 100 oder 200, Slick oder Profil, jeweils inkl. Schaumstoffeinlagen) oder ohne Radsatz lieferbar, als Felgen sind die schwarzen "Galaxie-5" vorgesehen, nach Absprache können aber auch andere Felgen montiert werden. Eine Feder- oder Dämpferanlenkung muß noch selbst eingebaut werden, an der oberen Gabelbrücke sind dazu insgesamt 4 Befestigungslöcher vorhanden.

Zum Betrieb des Modells wird eine 2-Kanal-Fernsteuerung mit 2 Micro-Servos (ca. 30 x 13 mm) für Lenkung und Vorderradbremse benötigt. Ideal ist jedoch eine 3-Kanal Computersteuerung, bei der der 3. Kanal für die mechanische Bremse abhängig vom 2. Kanal für Gas/Bremse (elektronischer Fahrtregler) mit angesteuert werden kann. Die Bremsbalance zwischen vorne und hinten lässt sich so wesentlich einfacher und feiner justieren. Für den Antrieb wird ein elektronischer Fahrtregler sowie ein Elektromotor der 540er Größe benötigt. Natürlich kann das Modell auch mit einem leistungsstarken Brushless-Set betrieben werden. Selbstverständlich sind alle Teile des Bausatzes einzeln oder in Baugruppen als Ersatzteile erhältlich. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Modell haben, dann schicken Sie mir bitte eine E-Mail.

Technische Daten:

Maßstab 1:5
Radstand 295 mm
Länge Hinterachsschwinge (Drehpunkt - Achse) 105 mm
Lenkkopfwinkel 70°
Federweg vorne 16 mm
Federweg hinten 40 mm
Kettenrad vorne 10Z.
Kettenrad hinten 28Z.
Gewicht (fahrfertig) ca. 1700g
Geschwindigkeit je nach Motor und Übersetzung bis ca. 80 km/h
Fahrakku 7,2V Stick-Akku od. 7,4V LiPo (2S)
EL-EB2-1

Wettbewerbs-Motorrad EINIBIKE² mit Carbonchassis im Maßstab 1:5 - ohne Radsatz

EINIBIKE² – handgefertigtes und vormontiertes 1:5 Wettbewerbs-Motorradmodell mit Carbonchassis, hydraulischer Vorderradgabel, Scheibenbremse vorn und Hebel-Dämpfungssystem hinten. Das EINIBIKE² richtet sich an den ambitionierten Piloten, der ein leichtes und schnelles Competition-Bike aufbauen möchte. Funktionalität, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit standen bei der Entwicklung beim EINIBIKE² im Vordergrund. Zum vervollständigen des Chassis fehlt noch eine Anlenkung, ein Satz Räder sowie eine Verkleidung mit Fahrerpuppe. Neben einer 2- oder 3-Kanal Fernsteueranlage und zwei Micro-Servos wird ein Brushless-Set (Motorgröße 540) sowie ein Stickpack-Akku (Sub-C / 7,2 Volt) oder ein LiPo-Akku (2S / 7,4V Volt) benötigt. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter EINIBIKE² by EINITECH.

Best.-Nr.: EL-EB2-1
Status: Rückstand
Preis: 599,– €
(Preis netto: 503,36 € zzgl. 19% MwSt: 95,64 €)
08.09.2009
EL-EB2-2

Wettbewerbs-Motorrad EINIBIKE² mit Carbonchassis im Maßstab 1:5 - kpl. mit Radsatz

EINIBIKE² – handgefertigtes und vormontiertes 1:5 Wettbewerbs-Motorradmodell mit Carbonchassis, hydraulischer Vorderradgabel, Scheibenbremse vorn, Hebel-Dämpfungssystem hinten und Radsatz "Galaxie-5" mit PMT-Reifen + Reifeneinlagen. Das EINIBIKE² richtet sich an den ambitionierten Piloten, der ein leichtes und schnelles Competition-Bike aufbauen möchte. Funktionalität, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit standen bei der Entwicklung beim EINIBIKE² im Vordergrund. Zum vervollständigen des Chassis fehlt noch eine Anlenkung sowie eine Verkleidung mit Fahrerpuppe. Neben einer 2- oder 3-Kanal Fernsteueranlage und zwei Micro-Servos wird ein Brushless-Set (Motorgröße 540) sowie ein Stickpack-Akku (Sub-C / 7,2 Volt) oder ein LiPo-Akku (2S / 7,4V Volt) benötigt. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter EINIBIKE² by EINITECH.

Best.-Nr.: EL-EB2-2
Status: Rückstand
Preis: 699,– €
(Preis netto: 587,39 € zzgl. 19% MwSt: 111,61 €)
08.09.2009


Weitere Bilder (zum vergrößern Bilder anklicken):

Bild01 Bild02 Bild03 Bild04
Bild05 Bild06 Bild07 Bild08
Bild09 Bild10 Bild11 Bild12
Bild13 Bild14 Bild15 Bild16
Bild17 Bild18 Bild19 Bild20


Zubehör für das EINIBIKE²

Zum Betrieb des Modells wird benötigt:

Diese und weitere Artikel wie Ladegeräte, Kabel, usw. finden Sie unter dem Menüpunkt Allgemeines RC-Zubehör. Dort können Sie sich Ihr Zubehör nach Ihren individuellen Ansprüchen zusammenstellen. Sehr gerne bekommen Sie von uns auf Anfrage eine Empfehlung!

Zubehör


Sinnvolles Zubehör und Tuningteile für das EINIBIKE²:


Weitere Tuningteile für dieses und andere Modelle finden Sie unter dem Link Tuningteile für Motorräder im Maßstab 1:5